Termine der Mitglieder

© Copyright 2016 - 2019 by KunstFraktion16
24. 04. 2017 bis 29. 05. 2017 Ausstellung im kreativ e.V. mit Bildern der „Malgruppe“ von Christine Link.
18. 06. 2017 bis 13.07.2017 Déjà-Vu? Jamais-Vu! (2) Verflechtungen - Entrecroisement Deutsch-Französische Kunstaustellung Austellende Künstler sind u.a. Klaus Brenneisen und DEJO Denzer.
26. 08. 2017 um 20:30 Uhr Dr. Faust in der KUNSTLAUBE SCHÖNWALDE Ein Puppenspiel in 4 Bildern Ulmenallee 8, 14621 Schönwalde-Glien Presse: Märkische Online Zeitung
01. 09. 2017 bis 14.10.2017 Kunst, mein Leben Arbeiten von Petra Ebke VERNISSAGE: 01. September 2017 um 15:00 Uhr AUSSTELLUNG: ist dann bis 14. Oktober 2017, Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. ORT: im Fintelmannhaus, Dorfstr. 22, 14662 Senzke (B5 in Richtung Friesack)
10. 09. 2017 ab 14:00 Uhr Das 21. Backofenfest zum „Tag des offenen Denkmals“ Museum und Galerie Falkensee, Falkenhagener Straße 77, 14612 Falkensee Auf einem kleinen Markt haben Margrit Schober und Gaby Pintér einen Stand belegt.
13. 10. 2017 um 18:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus den „Mörderische Geschichten“ Ort: Café Diadem, Dorfstraße 28 in 16761 Henningsdorf ! Anmeldung unter 03302 493580 erbeten !
25. 11. 2017 von 14:00 bis 20:00 Uhr Präsentiert die Kunstlaube Schönwalde Margrit Schober Keramische Unikate und Skulpturen Gaby Pintér Porzellanmalerei Wolfgang Pintér Tibetische Rollbilder Puppentheater Stoffwechsel Puppentheater für Erwachsene mit neuen Sketchen Vorstellung um 16:00 & 18:00 Uhr
27. 01. 2018 um 17:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus ihrem neuen Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Kunstlaube Schönwalde Ulmenallee 8, 14621 Schönwalde-Glien
Fotostrecke
15. 03. 2018 um 16:30 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus ihrem neuen Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Gemeindebibliothek Dallgow-Döberitz Bahnhofstraße 151, 14624 Dallgow-Döberitz Presse: Märkische Allgemeine Zeitung vom 17./18.03.2018
23. 03. 2018 um 19:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus ihrem neuen Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Bibliothek Schönwalde-Glien Straße der Jugend 1, 14621 Schönwalde-Glien
17. 03. 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr Ostermarkt und Frühlingsfest in Falkensee Puppentheater Stoffwechsel zeigt: „Peter und der Wolf“ ca. 13:00 & 15:00 Uhr Ort: Bahnhofstraße, 14612 Falkensee
24. 03. 2018 von 12:00 bis 17:00 Uhr Havelländer Frühling mit Familientag Puppentheater Stoffwechsel zeigt um 15:30 Uhr: „Peter und der Wolf“ Ort: MAFZ Erlebnispark Paaren
23. 03. 2018 bis 25.03.2018 Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in der Galerie Schneeweiß Ort: Poststraße 35, 14612 Falkensee u.a zeigt Christiane Schulze, Ton-Köpfe Vorführung: Am Samstag und Sonntag, von 12:00 bis 13:30 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt! Fotostrecke
26. 05. und 27.05.2018 FrühlingsZauber in Westend Kunst & Kultur in der Preußenallee Ort: Preußenallee 22, 14052 Berlin Christiane Schulze ist mit einem Stand vertreten. Am Samstag von 12 - 23 Uhr, Sonntag von 11 - 20 Uhr
31. 08. 2018 und 01. 09. 2018 um 20:00 Uhr Dr. Faust in der KUNSTLAUBE SCHÖNWALDE Ein Puppenspiel in 4 Bildern Ulmenallee 8, 14621 Schönwalde-Glien Presse: Märkische Online Zeitung
12. 10. 2018 um 19:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus ihrem neuen Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Stadtbibliothek Falkensee Am Gutspark 6, 14612 Falkensee
09. 12. 2018 von 13:00 - 18:00 Uhr Vernissage: Von Kopf bis Fuß - Games of Shoes zeigt DEJO Denzer im Schuhhaus Wittstock Ort: 14467 Potsdam Brandenburg Straße 66a Presse: Märkische Online Zeitung
13. 06. 2019 um 15:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest aus ihrem Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Gemeindebibliothek Dallgow-Döberitz Bahnhofstraße 151, 14612 Dallgow-Döberitz
04. 05. 2019 & 05. 05. 2019 von 11:00 - 17:00 Uhr Im Rahmen der „offene Ateliers“ in Brandenburg zeigt Christiane Schulze die Gartenausstellung: Keramik Figuren & mehr Ort: Falkenseer Straße 89, 14621 Schönwalde-Glien
04. 05. 2019 & 05. 05. 2019 von 11:00 - 18:00 Uhr Im Rahmen der „offene Ateliers“ in Brandenburg zeigt Christine Link die Gartenausstellung: MALEREI | KERAMIK Ort: Brandenburgische Straße 135, 14621 Schönwalde-Glien
18. 08. 2019 um 16:00 Uhr und 16. 08. 2019 um 19:00 Uhr zeigt das Puppentheater Stoffwechsel: Der Tod im Apfelbaum Ort: KUNSTLAUBE SCHÖNWALDE Ulmenallee 8, 14621 Schönwalde-Glien (Wir bitten um Kartenreservierung)
17. 05. 2019 um 19:00 Uhr Lesung: Andrea Wojtynek liest u.a aus ihrem Buch: „Wie bestellt man Pernod auf Französisch?“ Ort: Galerie Schneeweiß Poststraße 35, 14612 Falkensee
25. 05. 2019 bis 02.07.2019 Retrospektive | 1988 - 2018 | Christine Link Malerei & Keramik Ort: kreativ e.V. Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien / OT Dorf Öffnungszeiten: Di / Mi von 15-17 Uhr | Do 15-18 Uhr | So 10-12 Uhr
Fotostrecke Fotostrecke
Presse: Märkische Allgemeine Zeitung vom 31.05.2019
07. 09. 2019 von 10:00 bis 19:00 Uhr und 08. 09. 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr findet der 28. Potsdamer Töpfermarkt im Holländisches Viertel statt. Christine Link ist mit einem Stand auf dem Töpfermarkt vertreten. Ort: Holländisches Viertel in Potsdam Mittelstraße, 14467 Potsdam
07. 12. 2019 von 14:00 bis 20:00 Uhr in der Kunstlaube Schönwalde präsentieren sich bei einem süßen Nachmittag: Margrit Schober Keramische Unikate und Skulpturen Gaby Pintér Porzellanmalerei Puppentheater Stoffwechsel Puppentheater für Erwachsene „Peter und der Wolf“ (Vorstellung um 17:00 Uhr) Ort: KUNSTLAUBE SCHÖNWALDE Ulmenallee 8, 14621 Schönwalde-Glien
10. 11. 2019 bis 08.12.2019 jeweils Sa. und So. von 13:00 bis 17:00 Uhr Ausstellung: „ZEITBILDER, Zerrbilder“ STILUS e.V. stellt Bilder der Zeit aus Vernissage: 10.11.2019 um 15:00 Uhr Ort: Schinkelkirche Fercher Straße, 14542 Petzow
In der Schinkelkirche zu Petzow beginnt am 10. November die Ausstellung „ZEITBILDER, Zerrbilder“ Um 15:00 Uhr laden die Künstler des STILUS e.V. zur Vernissage mit Musik und Performance. Bis zum 8. Dezember reflektieren Skulpturen, Malerei und Fotografien das Thema. Zeit- und Zerrbilder widerspiegeln den Zeitgeist. Sie laden zum künstlerischen Ausflug durch den medialen Affenkäfig des Informationszeitalters. Ob durch die physikalisch-technische Verfremdung des Bildes erzeugt oder als verzerrende Fake- Fakten verstanden, Zeit und Verzerrung sind miteinander verwoben. Sie relativieren frei nach Einstein, wo Geschwindigkeit den Bildraum krümmt. Und sie weisen auf Missdeutungen, wie Dokumente einer Epoche, die Wahrheiten im Lichte gesellschaftlicher Konventionen verzerren. In der Ausstellung sind Werke von DEJO, Ellen Ernst, Dietrich-Ekhard Gaede, Olaf Kaminski, Krystyna Kauffmann, Helga Lehner, Christiane Schulze und Thomas Wiersberg zu finden. Die Kirche steht Besuchern samstags und sonntags von 13.00 - 17:00 Uhr offen. Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung muss leider aus Krankheitsgründen  abgesagt werden !